Service-Telefon
0761 - 219-0
< >
Wir sind die Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft.
Wir sind der Immobilienmakler
und der Platzhirsch in der Region Freiburg, Waldkirch, Emmendingen
Immobilien anzeigen > Immobilien verkaufen >

Unser Team

Kompetenz unter einem neuen Dach

Das Team

Immobilienmakler Waldkirch


Anzeigen

Geschäftsführung

Oliver Kamenisch
Oliver Kamenisch
Geschäftsleitung
Oliver Kamenisch, Vater von zwei Kindern, hat nach dem Abitur Bankkaufmann bei der Volksbank Müllheim gelernt und ist dann 1997 „eher per Zufall in meinem absoluten Traumberuf gelandet“.
Bei der Immobilienab­teilung der Volksbank im Markg­räf­lerland lernte er das faszinierende Geschäft rund um den Grundbesitz kennen, bevor er später als Geschäfts­führer der Immobilien­gesell­schaft der Volksbank Breisgau-Süd noch mehr Verantwortung übernahm.
Jetzt, als Geschäfts­führer der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft führt Kamenisch ein großes und erfolgreiches Team. „Es sind alles erfahrene und kompetente Mitarbeiter, es mach Spaß, mit ihnen zusam­menzuar­beiten.
Vanessa Klingele
Vanessa Klingele
Assistenz der Geschäftsleitung Immobilienwirtin (DIA)
Vanessa Klingele arbeitet seit 2013 bei der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft. Reichlich Erfahrung rund um die Immobilie hatte sie schon gesammelt, wenn auch eher im Bereich der Vermietung. Sie wurde rasch als Juniormaklerin eingesetzt und hat mittlerweile die Aufgabe der Assistentin des Geschäfts­führers Oliver Kamenisch übernommen. Im Jahr 2018 hat Fr. Klingele an der DIA Freiburg das berufs­begleitende Studium zum Immobilienwirt erfolgreich absolviert.

Stabsstelle

Hannes Schmidt
Hannes Schmidt
Vertriebsdirektor
Hannes Schmidt ist ein UrSparkässler. Der Vater von zwei Kindern ist direkt nach seiner Ausbildung in der Sparkasse Freiburg ins Immobilien­geschäft eingestiegen. Schon früh begeisterte ihn die Finanzierung von Immobilien und die Immobilie an sich.
Um auch den notwendigen theoretischen Hintergrund zu haben, hat er das Studium zum Sparkas­senbetriebswirt in 1988 bis 1989 absolviert und mit dem Bankbe­triebswirt abgeschlossen.
Herr Schmidt hat 1998 im Rahmen der Fusion der Sparkasse Freiburg mit der Sparkasse Nördlicher Breisgau bereits mit damals nur 31 Jahren die Herausforderung als Regional­direktor im Filialbereich Kenzingen, später in der Regional­direktion Nördlicher Breisgau in Emmendingen angenommen. Diese Tätigkeit hat er 22 Jahre erfolgreich ausgeführt und viele junge Talente auf ihrem beruflichen Weg begleitet und zuletzt die Mitarbeiter auf 14 Sparkas­senstan­dorten von Bötzingen, über Emmendingen, Endingen und Kenzingen bis Herbolzheim und Rheinhausen im Norden erfolgreich geführt.
Herr Schmidt ist sehr mit der Region verwurzelt und auch ein überzeugter und engagierter ehrenamtlich tätiger Bürger. Er war schon früh bei den Wirtschafts­junioren eingetreten und ist mit Erreichen der Altersgrenze in den Freundeskreis der Wirtschafts­junioren gewechselt. Er hat 2011 mit anderen die Bürge­rEner­gieGe­nossenschaft Herbolzheim gegründet und 4 Jahre als Vorstand erfolgreich geführt.

Die Immobilie hat ihn immer fasziniert und er auch schon vielen Menschen auf dem Weg in die eigene Immobilie mit großer Freude unterstützt. Die Immobilie ist, doch neben der Aktie, den Edelmetallen und Rohstoffen der einzige Sachwert, der vor Inflation schützt und der darüber hinaus, eine solide laufende Verzinsung abwirft. Darüber hinaus ist er gerne draußen in der Natur, geht gerne schwimmen, biken oder skifahren.

Immobilienmakler

Christoph Buskowiak
Christoph Buskowiak
Immobilienwirt (Dipl. VWA)
Emmendingen
Christoph Buskowiak von der Geschäfts­stelle Emmendingen hat eigentlich eine klassische Sparkas­senkarriere durchlaufen, aber dann recht früh sein Faible für das Immobilien­geschäft entdeckt. 1991 konnte er eine Ausbildung bei der Deutschen Immobilien Akademie in Freiburg mit dem Abschluss „Immobilienwirt“ absolvieren und später noch einen Abschluss als Diplom-Sachver­stän­diger in diesem Marktsegment draufsatteln. Seine Kenntnisse kann er heute in einem umkämpften Markt gut gebrauchen. Um die 30 Immobilien vermittelt er pro Jahr zwischen Verkäufern und Käufern, es könnten noch mehr sein, wenn es ein ausreichendes Angebot gebe.
Thomas Kern
Thomas Kern
Immobilienwirt (Dipl. VWA)
Waldkirch
Waldkirch und das Elztal kennt Thomas Kern quasi aus der Westentasche. Was kein Wunder ist. Er war ja eigentlich schon immer da. Heute leitet der gelernte Bankkaufmann die Niederlassung Waldkirch der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft. 2001 ist Kern, erfahren im Geschäft der Baufinanzierung, dort eingetreten und hat es nie bereut.
„Mich fasziniert das hohe Maß an Selbstän­digkeit und die sehr abwechs­lungs­reiche Tätigkeit.“
Es sei doch einfach toll, Bande zwischen Hausverkäufern und Käufern zu knüpfen, wobei am Schluss beide hochzufrieden seien – der eine, weil er sein Haus, seine Wohnung zum fairen Preis verkauft hat, der andere, weil er endlich am Ziel seiner Wohnungs­wünsche angelangt ist.
„Das sind echte Erfolg­serlebnisse“, sagt der Makler, der als Familienvater mit Frau und Kind im eigenen Haus wohnt – natürlich im Geschäfts­gebiet. Das kann der begeisterte Moutainbike-Fahrer auch auf zwei Rädern abfahren, vielleicht auch, um eines der auch im Elztal rar gewordenen, zum Verkauf stehenden Immobilienobjekte zu erspähen.
Alf Eberle
Alf Eberle
Immobilienwirt (Dipl. VWA)
Freiburg
Der variierende Freiburger Immobilienmarkt ist für Alf Eberle immer wieder spannend und interessant. Seit über 30 Jahren ist er hier erfolgreich als Makler tätig, erst für eine Tochter­gesell­schaft der Deutschen Bank, seit 1995 dann bei der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft.
Um die vielseitigen Wünsche der Kunden bedienen zu können, helfen ihm seine umfassende Marktkenntnis sowie die über die Jahre gewachsenen Kontakte.
Lothar Herr
Lothar Herr
Betriebswirt (Dipl. VWA)
Emmendingen
Lothar Herr absolvierte bei der früheren Sparkasse Nördlicher Breisgau in Emmendingen seine Ausbildung zum Bankkaufmann. In seiner späteren Funktion als Filialleiter erfuhr er dort auch, welchen Stellenwert bei den Kunden das Immobilien­geschäft hat. So nutzte er die Chance, nach der Fusion der Sparkassen Freiburg und Emmendingen vor ca. 17 Jahren in die bestehende Immobilien­gesell­schaft einzutreten. „Ich fand es spannend, etwas Neues zu machen“.
Und der Job sei nun einfach genial. Außentermine wechseln mit Innendienst ab und die Aufgabe sei herausfordernd wie kaum eine andere.
„Wir Makler sind häufig auch die Problemlöser“.
Beispielsweise bei Erbstreitig­keiten oder wenn es in schwierigen persönlichen Situationen darum gehe, eine Immobilie zu verkaufen. Lothar Herr hat festgestellt, dass selbst im „nördlichsten“ Breisgau die Immobilienp­reise eigentlich nur eine Richtung kennen: nämlich nach oben.
Das mache das Geschäft nicht eben leichter, aber doch reizvoll.
Nils Müller
Nils Müller
Immobilienfachwirt (IHK)
Freiburg
Nils Müller ist seit 1995 dabei, als die Sparkassen-Immobilien-GmbH aus der Taufe gehoben wurde.
Damals war er für den Breisacher Markt zuständig, bis die dortige Sparkasse mit der Sparkasse in Staufen fusionierte.
Seit vielen Jahren ist er jetzt als Makler in der Hauptstelle in Freiburg tätig - in einem der interes­santesten deutschen Immobilien­märkte, wie Herr Müller bemerkt.
Ein Markt mit einer großen Vielschich­tigkeit: Gebrauch­timmobilien sind eigentlich der Renner, aber es gibt seit Jahren viel zu wenige davon. Wenn attraktive Neubauwohnungen, wie etwa auf dem ehemaligen Güter­bahnhofs­gelände in den Markt gebracht werden, schlägt der Markt jedoch sofort spürbar in diese Richtung aus.
Bis heute fasziniert den Makler „die Individualität jeder einzelnen Immobilie“ und wie jeder Einzelne sie anders sieht und wertet.
Der Vater eines Sohnes begeistert sich auch für Musik und Kunst, das sind ja auch höchst individuell auslotbare Bereiche.
Thomas Dehner
Thomas Dehner
Sparkassenbetriebswirt
Freiburg
Auf ein ganzes Berufsleben als "Sparkässler" kann Thomas Dehner zurückblicken. Der Familienvater mit heute zwei erwachsenen Töchtern trat dann vor 22 Jahren in die neu gegründete Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft ein.
„Eine spannende Herausforderung“, fand er.
Immobilien haben Thomas Dehner immer interessiert:
„Das ist kein Wert auf dem Papier, Immobilien kann man anfassen.“
Das Vertrauen zwischen Kunde und Makler sei die wichtigste Voraussetzung für dieses Geschäft. Für Thomas Dehner findet der Ausgleich zum Maklergeschäft in allen Outdoor-Sportarten draußen statt.

Vertriebsassistenten

Martina Cooper
Martina Cooper
Vertriebsassistentin
Freiburg
Martina Cooper hat zuvor in einem internationalen Pharmakonzern im Office Management gearbeitet.
Anfang 2008 entschied Sie sich für einen beruflichen Wechsel zur Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft.
Seit 2010 managt Sie das Büro in Emmendingen, und das ist nicht wenig.
Emmendingen ist als Kreisstadt nahe Freiburg ein besonders begehrter Wohnstandort in Südbaden.
Spannend findet Martina Cooper nach wie vor das enorm große Aufgabengebiet.
Sie sorgt dafür das die Immobilienan­gebote ins Internet kommen, Sie ist die erste Ansprech­part­nerin für alle Kundenanfragen
und ist für die Terminierung der Besichtigungen zuständig.
„Leider gibt es nicht jeden Tag etwas Neues auf dem Immobilienmarkt in Emmendingen, denn das könnten wir angesichts der großen Nachfrage gut gebrauchen.“
Yvonne Faiß
Yvonne Faiß
Immobilienbewerterin (DIA)
Waldkirch
Als gebürtige Elztälerin kennt sich Yvonne Faiß im Geschäfts­gebiet der Niederlassung Waldkirch sehr gut aus. Die gelernte Bankkauffrau ist seit 1999 im Immobilien­geschäft tätig.
Zunächst in der Immobilienab­teilung der Sparkasse Elztal und nach der Fusion mit der Sparkasse Freiburg in der S-Immobilien-GmbH. Der Job ist genau das Richtige und macht ihr sehr viel Freude.
Das Aufbereiten der Exposés, Einstellen der Objekte ins Internet, Bearbeiten von Kundenanfragen, Koordinieren von Terminen, Kunden­beratungen im Büro und Besichtigen von Objekten sind nur Teile Ihrer interessanten Aufgaben.
Es ist für Yvonne Faiß immer wieder spannend für die Kunden genau den passenden Verkäufer oder Käufer zu finden.
Zur Entspannung fährt die Mutter von zwei Kindern gerne Motorrad. Außerdem sind Wandern und Ski fahren ein guter Ausgleich für Ihren Full-Time-Job.
Judith Schweitzer
Judith Schweitzer
Immobilienwirtin (DIA)
Freiburg
Zu Beginn des Jahrtausends startete Judith Schweitzer nach dem Abitur mit einer Ausbildung zur Finan­zassistentin bei der Sparkasse Staufen-Breisach und entdeckte schnell ihre Leidenschaft für das Thema der Immobilien. Zielstrebig nahm sie deshalb ein berufs­begleitendes Studium bei der Deutschen Immobilien Akademie auf und wechselte 2007 dann als Immobilien­wirtin in die dortige Immoabteilung. Nach vielen Jahren als Maklerin rund um das Gebiet Staufen / Bad Krozingen und nach der Geburt ihres Sohnes machte sie dann 2019 den Schritt nach Freiburg und unterstützt seitdem das Team der S-Immobilien-GmbH Freiburg. In erster Linie ist sie für Werter­mitt­lungen und Marktanalysen zuständig und betreut diverse Projekte. Privat ist sie durch und durch Familienmensch und erfreut sich vor allem an vielen Reisen, sei es auf großen Touren rund um den Globus oder beim Camping bei den europäischen Nachbarn. Dort tankt sie nicht nur neue Kraft und Energie, sondern sammelt auch Eindrücke für den Beruf, denn die vielseitige Welt der Immobilien verfolgt sie immer auf Schritt und Tritt.
Gertrud Emmler
Gertrud Emmler
Vertriebsassistentin
Freiburg
„Ich halte den Männern den Rücken frei“, sagt Gertrud Emmler. Ihre „Männer“ sind die Makler der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft in Freiburg, für die sie seit der Firmengründung als Vertrieb­sassistentin tätig ist. Zuvor war Sie als Sparkas­senkauffrau bei der Sparkasse Freiburg in verschiedenen Bereichen angestellt. Die Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft ist sehr gut aufgestellt, findet Gertrud Emmler. Bereits 1998 war die eigene Homepage der Immobilien-Gesellschaft online und somit gab es erste Käufer durch das damals noch nicht alltägliche Internet. Wechselnde Anforderungen von Seiten der Immobilien­verkäufer, den Kaufin­teres­senten, der fortsch­reitenden Digitalisierung gehören zum Arbeitsbereich und machen ihn sehr abwechs­lungs­reich.
Celine Trautwein
Celine Trautwein
Vertriebsassistentin
Emmendingen
Celine Trautwein hat ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau 2017 erfolgreich absolviert.
Anschließend war sie im gesamten Geschäfts­gebiet der Sparkasse Freiburg als Springerin tätig und konnte so viele verschiedene Erfahrungen in den unter­schied­lichen Geschäfts­stellen sammeln.
Kurz darauf wechselte sie in das Sparkas­senVermöge­nsManagement, wo sie als Vertrieb­sassistenz die Kundenberater unterstützte. Seit 2021 steht sie unseren beiden Maklern in Emmendingen bei ihren täglichen Aufgaben zur Seite.

Kontakt







Ich bin mit einer Kontaktaufnahme per Telefon und/oder E-Mail einverstanden. Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen zu. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen!
Weiterbildungssiegel für Immobilienmakler Freiburg
Immobilienmakler im IVD
Professioneller Immobilienmakler Freiburg
 Premium Partner Immobilienmakler
DIA-Zertifizierung Immobilienmakler
Herr Kern hat mich von Anfang an sehr gut beraten und betreut. Ich hatte sofort volles Vertrauen zu ihm und das bis heute. Der Verkauf war für mich auch eine sehr emotionale Angelegenheit. Herr Kern hat mich in jeglicher Art und Weise unterstützt. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Nie hätte ich gedacht, dass ich so einen guten Verkaufspreis bekommen werde. Auch hierfür danke ich Herrn Kern. Ich weiß, es ist sein Job. ABER: Er hat mehr getan und das ist für mich nicht selbstverständlich. Solche Mitarbeiter sind unbezahlbar. Es grüßt Sie Ihre sehr zufriedene Kundin G. R.
G. R.,
Sehr geehrte Damen und Herren, recht herzlichen Dank für die Übersendung des Wohnmarktberichts 2021. Ich habe ihn genau gelesen und ausgewertet. Dazu mein Respekt und Gratulation. Eine ausgezeichnete Marktuntersuchung, sowohl für Fachleute wie auch Laien hochinteressant und hilfreich.
I. B.,
An dieser Stelle möchte ich sagen, dass Thomas Kern eine sehr große Hilfe war. Mit seiner positiven Ausstrahlung, Ausdauer und Empathie, sich in die Vertragsparteien hineinzuversetzen, Bedürfnisse und Anliegen der Parteien zu erkennen und entsprechenden Konsens herbeizuführen, gelang es nach Langem einen Abschluss zu erzielen.
Peter Thometzke, Waldkirch
Ganz herzlichen Dank für die wirklich ganzheitliche Beratung u. den Einsatz,u. damit meine ich Hr. Kern u. Fr. Faiß. Ohne Sie hätten wir das so nicht geschafft, es wäre bestimmt sehr mühsam u. auch ein Stück weit unsicher geworden. Mit Ihnen an unserer Seite waren wir sicher, dass alles seinen richtigen u. zügigen Lauf nimmt.
Schlegel, Siegelau
Die Verkaufsverhandlungen von Herrn Müller führten durch eine überzeugende Strategie zum optimalen Abschluss. Wir sind dankbar für die stets vertrauensvolle und in jeder Phase angenehme und hilfreiche Zusammenarbeit mit Herrn Müller.
Dr. Günther Walde, Düsseldorf
Herr Dehner hat uns sehr kompetent und professionell während des Immobilienkaufs beraten. Alle Fragen und Anliegen wurden immer geduldig und schnell beantwortet. Den reibungslosen Ablauf verdanken wir seinem Engagement und seiner Unterstützung.
Sibylle R., Freiburg
Speziell Herr Eberle leistet hervorragende Arbeit. Er ist ein sehr kompetenter Ansprechpartner, zuverlässig und sachkundig. Wir freuen uns auf zukünftige Geschäfte.
regiobau süd GmbH, Breisach
Ich wurde von Herrn Alf Eberle zuverlässig, freundlich und kompetent betreut. Sehr erfreulich fand ich zudem, dass ich immer sehr schnell Antwort bekam, auch abends, und dass Herr Eberle mir auch nach Abschluss der Vermittlung noch mit Rat und Tat zur Seite stand. Also: Daumen hoch und vielen Dank nochmals! Und, falls ich wieder mal eine Wohnung suchen sollte - immer gerne wieder!
M. Gessler, Bremen
Sehr kompetente sowie freundliche Beratung und erfolgreiche Vermittlung in kurzer Zeit. Der gesamte Ablauf gestaltete sich reibungslos und sehr angenehm mit Herr Herr ab. Nochmal herzlichen Dank.
D. Mostic , Kenzingen
Lieber Herr Kamenisch, ich wollte Ihnen einfach ein Kompliment für Ihre Rolle bei dem Meeting (vom 15.06.2020) aussprechen. Sie waren reell, glaubwürdig und haben die Realität geschildert. Das gefällt mir, wenn doch so viele Leute sich den Markt zurecht „schönen“. Herr Ortner hat dann lieber die Allgemeinplätze besetzt, was ja auch sein Job ist. Insgesamt habe ich mich über die Teilnahme gefreut und wünsche Ihnen weiter alles Gute! Mit besten Grüßen Armin Fritz, Freiburg
Armin Fritz, Freiburg
Zu den Kundenmeinungen
Unsere Standorte
Kontaktieren Sie uns!
Bildrechte: Wohmarktbericht2021, AdobeStock, Copyright (c) 2020 Shutterstock, Susanna Hiss 79427 Eschbach, ©bramgino - stock.adobe.com, ©JackF - stock.adobe.com, MartinPrescott